Fiona brachte sich mit 13 Jahren selber das Gitarrespielen bei und es dauerte nicht lange bis sie auch anfing zu singen. Ihre Freunde und Familie lobten ihre außergewöhnliche Stimme und sie beschäftige sich im Laufe der folgenden Jahre immer intensiver mit Gesang. Als Mitglied der Schulband konnte sie bei Auftritten ihre Stimme unter Beweis stellen, zusammen mit Ukulele oder Gitarre. Stück für Stück wurde singen ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens.

In 2017 begann sie elektronische Musik zu hören und lernte in einem Club Mike kennen und überzeugte ihn prompt von ihrer Stimme. Beim ersten Treffen kam bereits der erste Song „Walking Side By Side“ zustande und Fiona wurde Teil von Holiday Park.